11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Der Strand ist wieder rein

Aktion in Eckernförde Der Strand ist wieder rein

Parallel zur Aktion Sauberes Schleswig-Holstein rief die Touristik Eckernförde am Sonnabend zu einer Strandreinigungsaktion auf. Dazu stellte die Flensburger Brauerei eine eigene Strandreinigungsmaschine zur Verfügung, eine weitere war von der Touristik im Einsatz.

Voriger Artikel
Daniel Keller wird neuer Wehrführer

Sie halfen mit bei der Strandreinigung (von links): Leon, Nikolai, Max, Tjelle und Jill mit Annette Havenstein.

Quelle: Kai Pörksen

Eckernförde. Unterstützt wurde die Aktion auch von Kindern des Eckernförder Sportvereins und dem Verein für Rasensport.

Foto: Jede Hand ist gefragt: Linus (4) aus Kiel zählte zu den jüngsten Teilnehmern.

Eckernförde, Strandreinigung, Aktion, Müll,

Quelle: Kai Pörksen

Während die Kinder viel Plastikmüll und Zigarettenkippen einsammelten, demonstrierte die Touristik mit den Reinigungsmaschinen die Aufnahme der Seegrastreibsel und deren Trennung vom Strandsand. „Seegras ist kein Müll, sondern kann beispielsweise als Dämmmaterial wiederverwendet werden“, erläuterte Stefan Borgmann, Chef der Touristik.

Foto: Schweres Gerät transportierte das eingesammelte Material in die bereitstehenden Anhänger.

Eckernförde, Strandreinigung, Aktion, Müll,

Quelle: Kai Pörksen
Voriger Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
Eckernförde
Foto: Mit der Siebmaschine fährt Oliver Kohrt von der Touristik über den Strand.

Das Ostseebad macht sich schick für die Osterfeiertage. Eine Reinigungsmaschine siebt den Sand des Eckernförder Kurstrandes, um Abfallreste herauszufiltern. Demnächst werden erste Strandkörbe herausgestellt. Und am Wochenende eröffnet die Ostsee-Golf-Anlage nach der Winterpause wieder.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3