9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Das Gettorf-Auto

Aktionstag Das Gettorf-Auto

Da war Ingrid Witthöft eingestandenermaßen überrascht. „Dass nach dem Zweiten Weltkrieg in Gettorf Autos gebaut wurden, habe ich nicht gewusst“, sagte die 61-Jährige. Doch am Aktionstag des Gettorfer Windmühlen- und Verschönerungsvereins wurde sie von Jürgen Messer am Sonntag eines Besseren belehrt.

Voriger Artikel
Naturgetreu oder dramatisch?
Nächster Artikel
„MS Albatros“ kam mit Verspätung

1949 wurden in Gettorf zwei Prototypen des WUG-Kleinwagens hergestellt. Jürgen Messer (rechts) präsentierte seinen Nachbau an der Mühle. Oldtimerfreund Uwe Karstens sah sich das Gefährt näher an.

Quelle: Rainer Krüger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3