10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schwerer Raubüberfall auf Supermarkt

Altenholz Schwerer Raubüberfall auf Supermarkt

Mit einer schlimmen Überraschung begann der Freitag für zwei Mitarbeiter des Supermarkts im Altenholzer Erdbeerfeld: Als der Marktleiter und eine Angestellte gegen 4.15 Uhr kamen, bedrohten zwei Unbekannte sie mit einer Schusswaffe. Nach Polizeiangaben fesselten sie ihre Opfer und forderten die Herausgabe des Tresorinhalts.

Voriger Artikel
Drei Investoren stehen vor der Tür
Nächster Artikel
Kräftiger Rückenwind für Daniel Günther

Die Polizei versucht die Täter, die diesen Supermarkt in Altenholz überfielen, mithilfe von Zeugenangaben aufzuspüren.

Quelle: Cornelia Müller (Archivbild)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Redaktion Lokales Kiel/SH

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3