22 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Von Schamanen und Lichtarbeitern

Alternative Messe Von Schamanen und Lichtarbeitern

Ganzheitlich heilen, alternativ kurieren, Vielfalt der Selbstfindung und Behandlung: Die alternative Gesundheitsmesse Eckernförder Perspektiven lockt am Wochenende, 3./4. September, in die Stadthalle Eckernförde. Von 11 bis 18 Uhr gibt es Programm.

Voriger Artikel
Premiere der Summer School
Nächster Artikel
Waabs lässt die Steine hüpfen

Eva Naeve aus Ostenfeld zeigte 2015 Mandalas, farbenfrohe Symbolbilder. Sie ist auch 2016 wieder bei den Eckernförder Perspektiven in der Stadthalle dabei.

Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck

Eckernförde. Von Aura- und Chakrenreinigung über Mineralien, Edelsteine, Schamanismus bis hin zu handfesten Krankenversicherern reicht die Palette der über 50 Aussteller. Manches können Gäste ausprobieren. Die Schwitzhütte, die in freier Natur nach indianischem Vorbild gebaut wird, zählt allerdings nicht dazu. Ob Klangschalen, die nach der Planetenrotation in unserem Sonnensystem gestimmt sind, wirklich einen beruhigenden oder anregenden Sound erzeugen, kann spontan getestet werden.

 Veranstalterin Barabara Dittrich, die mit der Messe seit etlichen Jahren auch viele Auswärtige und Urlauber in die Stadthalle vor dem Strand zieht, hat auch ein pralles Vortragsprogramm vorbereitet. „Highlight ist am Sonntag um 17.30 Uhr das Abschlusskonzert Lichtklangwelten mit Anuvan Thomas Eberle“, schickt sie voraus. „Der Kisdorfer ist Musiktherapeut, Obertonsänger und Klangkünstler.“ Ohnehin wird die Messe an beiden Tagen mit Klängen von Instrumenten, deren Spiel Heilwirkung zugesprochen wird, auf der Hauptbühne eingeleitet.

 An Vorträgen reicht das Spektrum von der Seelenkommunikation, die Krankheit als Ausdruck seelischer Zustände begreift, über die Beschäftigung mit der Frage „Wer bin ich, und wer glaube ich zu sein?“ bis zu mentalem Training, Astrologie, Anti-Viren-Programmen. Wer Heilpraktiker werden will, bekommt Infos zur Ausbildung. In drei Räumen referieren Experten parallel. Kurzvorträge und Konzerte sind für Messebesucher frei.

 Info Eckernförder Perspektiven: Sonnabend und Sonntag, 3. und 4. September, jeweils 11-18 Uhr, Stadthalle Eckernförde, Am Exer 1. Programm im Internet: www.impulse-verlag.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Cornelia Müller
Eckernförder Nachrichten

Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3