6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
2000 Orchideen gezählt

Eckernförder Goosseewiesen 2000 Orchideen gezählt

Eckernförde. Zwischen Eckernförde und Altenhof liegen die Gosseewiesen – für die Allgemeinheit sind sie gesperrt, da sie unter Naturschutz stehen. So bleibt viel Raum für seltene Pflanzenarten: zum Beispiel für Knabenkräuter, auch als Orchideen bekannt.

Voriger Artikel
Marine präsentiert ihre Vielfalt
Nächster Artikel
Junge Leute spielen auf Platt

Mit rund zehn Zentimetern kleiner als die üblichen Orchideen im Blumengeschäft: Das dreiblättrige Knabenkraut ist auf den Gooseewiesen häufig zu finden.

Quelle: Kai Pörksen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3