1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Auf der Suche nach Blindgängern

Altenholz Auf der Suche nach Blindgängern

Ein Schild und Schlaglöcher weisen auf die Straßenschäden hin: Deshalb nimmt die Gemeinde Altenholz in diesem Sommer die Sanierung des Kolberger Weges in Angriff. Vorher ist allerdings der Kampfmittelräumdienst des Landeskriminalamtes (LKA) Schleswig-Holstein vor Ort im Einsatz, weil im Erdreich womöglich noch Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg schlummern.

Voriger Artikel
Seniorin ums Geld gebracht?
Nächster Artikel
Schleibrücke lässt sich nicht öffnen

Ein Bagger bohrt Löcher in die Erde: Bevor die Straßenbauarbeiten starten können, sondiert der Kampfmittelräumdienst eine verdächtige Stelle nach Blindgängern und Munition.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3