5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Brücke ab Donnerstag freigegeben

B 76 bei Altenhof Brücke ab Donnerstag freigegeben

Markierungsarbeiten am Montagvormittag waren eindeutige Vorzeichen. Die Autofahrer können die Bundesstraße 76 in Höhe Altenhof ab Donnerstag, 13. April, nach fast einem Jahr Umbau wieder normal befahren.

Voriger Artikel
Anwohner kritisieren das Bauprojekt
Nächster Artikel
Dörpsmarkt ist das Gelbe vom (Oster-)Ei

Die Fahrbahn auf der neuen Brücke ist fertig. Im Laufe des Donnerstags soll auf diesem erneuerte Abschnitt der Bundesstraße 76 wieder der Verkehr rollen.

Quelle: Rainer Krüger

Altenhof. Das gab Matthias Paraknewitz bekannt. Er leitet die fürs Projekt zuständige Rendsburger Niederlassung des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr (LBV). Seit dem 2. Mai 2016 war die B-76-Brücke über einen Wirtschaftsweg erneuert worden. „Die Arbeiten sind jetzt abgeschlossen und der Verkehr kann auf die neue Brücke zurückgelegt werden“, kündigte Paraknewitz an.

Halbseitige Sperrungen

Nach den Osterfeiertagen wird am Dienstag, 18. April , mit dem Rückbau der dann nicht mehr benötigten Umfahrung begonnen. Dafür sind an einigen Tagen zwischen 9 und 15 Uhr halbseitigen Sperrungen auf der Bundesstraße vorgesehen. Die Arbeiten sollen bis 5. Mai beendet sein. Erst danach können Spaziergängern den beliebten Durchgang unterhalb der Brücke nutzen.

Bisher keine Schwierigkeiten

Nachdem die Arbeiten bisher ohne größere Schwierigkeiten abliefen, ist sich Paraknewitz sicher: „Die Baumaßnahme wird bis zum 30. Juni abgeschlossen sein.“

Von Rainer Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3