11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bahn frei für neue Technik

Übergang Domstag Bahn frei für neue Technik

Das Ende der Pannenserie am Eckernförder Bahnübergang Domstag/B76 ist in Sicht: Am Montag begannen die Arbeiten für eine komplette Erneuerung der Technik der kombinierten Bahnübergangs- und Lichtsignalanlage (Büstra). Als Nebeneffekt verkürzen sich die Schließzeiten der Schranken.

Voriger Artikel
Jörg Meyer wird nicht Bürgermeister von Malente
Nächster Artikel
Streifenwagen wurde beschädigt

Großer Bahnhof zum Baustart für die Erneuerung des Bahnübergangs Domstag/B
76: (v.l.) Bürgermeister Jörg Sibbel, Manuela Herbort (Bahn AG), Bürgervorsteherin Karin Himstedt, Verkehrsminister Reinhard Meyer, Matthias Paraknewitz (LBV), Susanne Storch (SSW), MdL Daniel Günther (CDU) und MdL Jette Waldinger-Thiering (SSW).

Quelle: hfr
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3