4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Einstimmig für Villa-Konzept

Altenholz Einstimmig für Villa-Konzept

Die Weichen für den Erhalt der Villa Hoheneck in Altenholz am Kanal und eine ergänzende moderne Wohnbebauung sind gestellt: Der Bauausschuss der Gemeinde beschloss am Montagabend einstimmig, auf Basis des Konzepts von Investor und Eigentümer Sven Olsen aus Flensburg in die Planung einzusteigen.

Voriger Artikel
„Fisch-Rock“ von der Küste
Nächster Artikel
Ex-Butterdampfer muss weichen

„Die Villa Hoheneck wird alle neuen Gebäude überragen und der optische Höhepunkt sein“, verspricht Eigentümer Sven Olsen.

Quelle: Cornelia Mueller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Cornelia Müller
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr zum Artikel
Altenholz
Foto: Die defekte Wärmedämmung muss fallen. Die Villa Hoheneck soll ihr altes Gesicht wieder bekommen. Aber sie wird nicht mehr allein am Nord-Ostsee-Kanal stehen, wenn der Investor Sven Olsen seine Pläne umsetzt.

Aufatmen beim Investor, Blick nach vorn in der Politik, Ängste bei Nachbarn: Die Weichenstellung für den Erhalt der Villa Hoheneck in Altenholz bei Bebauung des Grundstücks mit vier neuen Wohnhäusern löst widersprüchliche Reaktionen aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3