25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Beim Seifenkistenrennen aufs Pferd gesetzt

Tüttendorf Beim Seifenkistenrennen aufs Pferd gesetzt

Da staunten die Gäste des 6. Seifenkistenrennens in Tüttendorf nicht schlecht: Franka Rahns „Kleiner Onkel“, vielmehr ein Holzpferd auf Rädern als eine Seifenkiste, kommt zwar langsam in Fahrt, zeigt sich aber konditionell besser aufgestellt als die schnittig aussehende Konkurrenz.

Voriger Artikel
"Zurück zum Urwald" ist bester Film
Nächster Artikel
Ansturm auf regionale Leckereien

 Haltungsnote "Gut". Franka Rahn auf "Kleiner Onkel" ganz nach Pippi Langstrumpf erreicht als erste das Ziel.

Quelle: Kai Pörksen
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3