9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Ermittler spricht von Täterwissen

Altenholz Ermittler spricht von Täterwissen

Gut drei Stunden lang sagte im Prozess um den Brand der Ladenzeile in Altenholz-Stift vor dem Schöffengericht Kiel am Montag ein Brandermittler aus: Man habe „das klassische Bild eines Mülltonnenbrandes“ vorgefunden: zerflossener Kunststoff und die Achse einer Mülltonne. Beim Angeklagten sah er Täterwissen.

Voriger Artikel
Wie funktioniert die Stadt?
Nächster Artikel
Party als Wahlversprechen

Die Feuerwehr hatte den Brand, der die Ladenzeile in Altenholz-Stift komplett zerstörte, erst am Nachmittag unter Kontrolle. Es entstand ein Millionenschaden.

Quelle: Rainer Pregla
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Redaktion Lokales Kiel/SH

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3