10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die Bürger begehren auf

Eckernförde Die Bürger begehren auf

Müssen die Eckernförder in diesem Jahr noch zweimal an die Wahlurnen, um über einen Kinostandort beziehungsweise eine wasserseitige Bebauung an der Gaehtjestraße zu entscheiden? Vieles deutet darauf hin, denn in beiden Fällen könnten Bürgerbegehren in Bürgerentscheide münden.

Voriger Artikel
Wildbestände „an oberer Kante“
Nächster Artikel
Bürger werden ungeduldig

Bereits 1100 Unterschriften für ein Bürgerbegehren hat die Bürgerinitiative „Bauen in Eckernförde“ bereits gesammelt. Die Initiative will eine massive Bebauung am wasserseitigen Bereich der Gaehtjestraße verhindern.

Quelle: Uwe Rutzen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Uwe Rutzen
Ressortleiter Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3