18 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Karneval-Trip ins geheimnisvolle Venedig

Dänischenhagen Karneval-Trip ins geheimnisvolle Venedig

Die Narren sind los. Stilvoll, frech, schräg und zum Brüllen komisch. Beim Karneval in Venedig, der sich in der Nacht zum Sonntag auf Geheiß der Fußball-Altherren des MTV Dänischenhagen im alten Gasthof abspielte, gaben sich historische Gestalten und Kobolde ein schillerndes Stelldichein.

Voriger Artikel
Neurosige Zeiten: Irrsinnig komischer Theaterspaß
Nächster Artikel
Tradition mit Tanz und Sketchen

Die Damenwelt im Karneval von Venedig hat Stil. Doris Heeren, Anja Hirsch, Susi Lohmann, Elke Bock und Heidi Wohlert (v.l.) sind das Team, das jedes Jahr auch für den Kinderfasching am Vortag und eine Deko sorgt, die Gästen die Sprache verschlägt. Motto: "Gasthof zur Eiche birgt immer noch unentdeckte Geheimnisse. Schon deshlab muss er bleiben."

Quelle: Cornelia Müller

Dänischenhagen. Dass man im alten Venedig seiner Zeit voraus war, beweisen an diesem Abend zauberhaft die schneeweißen Zahnfeen im zarten Tüllröckchen. Lichtumkränzte Häupter und Wallemähnen, leicht angegraut, gehören allerdings Herren im gestandenen Alter. Dass in Feenkostümen Altherren der Fußballmannschaft des Vereins stecken, verraten die hinter vorgehaltener Hand deren Damen. Sie beweisen in üppigen Barockkostümen erlesenen Geschmack beweisen oder kommen frech im Look der Goldenen 20er Jahre auf. Vor allem sie sind es, die für die fantasievolle Rundum-Deko und das Motto im sonst leerstehenden Gasthof zur Eiche gesorgt haben. Wie jedes Jahr übrigens, wenn hier der sagenumwobene Fasching, dessen 300 Karten im Nu weg sind, oder das Oktoberfest in Dirndl und Lederhose gefeiert wird. Und immer geht's so bunt zu, dass wieder mal reichlich Gäste aus Kiel, Altenholz, Heikendorf, Eckernförde und natürlich dem ganzen Dänischen Wohld bis in den frühen Morgen mitfeiern.

Außer Rand und Band waren die Faschingsfans in derselben Nacht übrigens auch in Barkelsby, wo ein gewisser Donald Trump alias Holgi ein bombastisches Programm moderierte. Und in Altenholz hatten die Lütten Spaß beim TSV-Kinderfasching bis zum Abwinken mit Zauberer Bodani, Tänzchen und mehr.

Hier sehen Sie Bilder vom Karneval in Dänischenhagen.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Cornelia Müller
Eckernförder Nachrichten

Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3