8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Dank für eine „gute Ernte“

Straßenumzug Dank für eine „gute Ernte“

Das 40. pommersche/schleswig-holsteinische Erntefest in Eckernförde war ein besonderes. Es fehlte die Pommersche Landsmannschaft im Veranstalterkreis, die sich im vergangenen Jahr aufgelöst hatte. Dennoch kamen am Sonnabend 21 geschmückte Umzugswagen zusammen, die durch die Stadt zogen.

Voriger Artikel
Plietsch mit Platt
Nächster Artikel
Heiko Traulsen bleibt Bürgermeister

Der Kreisbauernvorsitzende Klaus-Peter Lucht überreicht die Erntekrone an Eckernfördes 1. Stadträtin Katharina Heldt. Die aus Ähren gebundene Krone wird im Rathaus hängen.

Quelle: Christoph Rohde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3