4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wildnis im Großformat

De Groot im Museum Eckernförde Wildnis im Großformat

Von ihren Blicken kann sich niemand abwenden: Löwe, Alligator, Silbermöwe und Moorfrosch. Der Naturfilmemacher Heiko De Groot hat sie auch im Foto eingefangen. 14 großformatige Arbeiten zeigt das Museum Eckernförde ab Sonntag, 31. Juli. Die Fotoschau „Wildwunder“ ist eine Augenweide.

Voriger Artikel
Klappertopf und Pusteblume
Nächster Artikel
Die Säbel sind gewetzt

Filmemacher Heiko De Groot (links) ist auch Fotograf. Heinz Teufel, selbst renommierter Fotograf, hat ihn mit dem Museum Eckernförde zusammengebracht.

Quelle: Cornelia Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Cornelia Müller
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3