8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Das Herz an ans Heimatdorf verloren

Tüttendorf Das Herz an ans Heimatdorf verloren

Im Vorgarten weht eine Tüttendorf-Fahne im Wind. Nur kurze Zeit verließ Heinrich Grotkopp sein Heimatdorf. „Selbst wenn mir jemand einen 1000 Hektar großen Hof in Amerika schenken wollte, würde ich nicht wegziehen“, betont der ehemalige Bürgermeister und Ehrenbürger schmunzelnd. Am Sonnabend, 27. Juni 2015, feiert Grotkopp seinen 80. Geburtstag.

Voriger Artikel
Pioniere auf schnellen Rollen
Nächster Artikel
Gärtners Alptraum: Borstiger Besuch

Jack-Russell-Terrier Jacky ist sein treuer Begleiter, selbst wenn Heinrich Grotkopp die Pfingstrosen im Garten gießt: Heute feiert Tüttendorfs ehemaliger Bürgermeister seinen 80. Geburtstag.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan-Torben Budde

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3