7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bienenstöcke in Grönwohld geklaut

Dreister Diebstahl Bienenstöcke in Grönwohld geklaut

Der Raps beginnt zu blühen, und so machte sich Hobbyimker Hans-Jürgen Tank aus Gettorf am Freitag auf, um bei seinen Bienenstöcken im Schwedenecker Ortsteil Grönwohld Honigräume aufzusetzen. „Und da waren sie weg“, sagt der 62-Jährige perplex. Fünf Bienenvölker – einfach geklaut.

Voriger Artikel
Reitertag war ein voller Erfolg
Nächster Artikel
Verliebt ins Büchermachen

Auf den Platten standen die Bienenstöcke von Hans-Jürgen Tank. Sie tragen das Brandzeichen HJT.

Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Redaktion Lokales Kiel/SH

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3