9 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Bienenstöcke in Grönwohld geklaut

Dreister Diebstahl Bienenstöcke in Grönwohld geklaut

Der Raps beginnt zu blühen, und so machte sich Hobbyimker Hans-Jürgen Tank aus Gettorf am Freitag auf, um bei seinen Bienenstöcken im Schwedenecker Ortsteil Grönwohld Honigräume aufzusetzen. „Und da waren sie weg“, sagt der 62-Jährige perplex. Fünf Bienenvölker – einfach geklaut.

Voriger Artikel
Reitertag war ein voller Erfolg
Nächster Artikel
Verliebt ins Büchermachen

Auf den Platten standen die Bienenstöcke von Hans-Jürgen Tank. Sie tragen das Brandzeichen HJT.

Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck

Schwedeneck. Seit 1980 beschäftigt sich der Gettorfer Hans-Jürgen Tank mit der Imkerei. 20 Völker besaß er bis zum Freitag, verteilt auf drei Standorte. Am Donnerstagmittag hatte er die Gruppe am Rand der Bäderstraße, am Zugang zum Hegelehrrevier des Landesjagdverbandes, noch kontrolliert. Am Freitag kam er erneut, mit einem Freund. Und sah nur noch die Betonplatten, auf denen die Bienenstöcke zuvor standen: „Wir haben nicht schlecht geguckt!“

Was Tank besonders wundert: Seine Bienenstöcke, sogenannte Segeberger Kunststoffbeuten, sind alle eigens mit dem auffälligen Brandzeichen HJT versehen und damit gut wiederzuerkennen. Dass Bienenstöcke woanders mal geklaut wurden, davon hatte er schon gehört. Im vergangenen Jahr war das auch in Gettorf vorgekommen, doch in diesem Gebiet sei er das erste Opfer. „Ärgerlich“, sagt der Hobbyimker und denkt an seinen Kundenstamm: „Da fehlen 500 Glas Honig.“ Und der Wiederbeschaffungswert für Bienen liege bei 250 Euro pro Volk.

Hans-Jürgen Tank vermutet, dass die dreisten Diebe am Freitagmorgen kamen, vielleicht mit einem größeren Bus: „Die Autospuren waren noch ganz frisch.“ Ein Bienenstock wiegt etwa 30 Kilo, „wenn man zu zweit ist, sind die schnell verladen“. Der Gettorfer hat den Diebstahl bei der Polizei angezeigt.ker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Redaktion Lokales Kiel/SH

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3