5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Großeinsatz mit der Rettungsschere

120 Feuerwehrleute übten Unfallszenarien Großeinsatz mit der Rettungsschere

Mehr Katastrophe ging nicht. Mit gleich drei parallelen Unfallszenarien bekamen es 120 Aktive der dritten "Feuerwehrtechnischen Bereitschaft" am Sonnabend in Eckernförde zu tun. Es war die erste Übung für die neu formierte Einheit.

Voriger Artikel
Einer der größten Umzüge im Land
Nächster Artikel
Die Kunden sind sauer

Bei einer Übung befreiten die Feuerwehrmänner Dummys aus den völlig zerstörten Autos.

Quelle: Rainer Krüger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3