10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Festnahme im Schwimmbad

Eckernförde Festnahme im Schwimmbad

Polizeibeamte hatten einen 35-jährigen syrischen Asylbewerber am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr vorübergehend festgenommen. Dem jungen Mann wird vorgeworfen, im Schwimmbad ein 14-jähriges Mädchen am Bein berührt zu haben.

Voriger Artikel
Reizgasattacke: 107 Schüler betroffen
Nächster Artikel
Vom Schiffsmodell bis zum Tafelsilber

Ein syrische Flüchtling wurde im Eckernförder Schwimmbad festgenommen.

Quelle: dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3