5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Museumsleiter geht in Rente

Eckernförde Museumsleiter geht in Rente

Zum Aufräumen ist Uwe Beitz noch nicht gekommen. Am 29. Februar ist sein letzter Tag als Museumsleiter in Eckernförde, und in seinem Büro stapeln sich Bücher, Zeitschriften, Zeichnungen, Drucke und Kataloge. „Es nimmt kein Ende“, seufzt er, in den vergangenen 25 Jahren habe sich so einiges angesammelt.

Voriger Artikel
Faschingsfreunde blühen auf
Nächster Artikel
Zeichen gegen braunen Sumpf setzen

Über das Thema „Vesuv“, hier auf einer kleinen Grafik von Friedrich Thöming, hätte Museumsleiter Uwe Beitz gern eine Ausstellung gemacht. Der Aufwand wäre allerdings zu groß gewesen – das Thema zu unübersichtlich und umfangreich.

Quelle: Kai Pörksen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kai Pörksen

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3