10 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Pkw landete auf den Gleisen

Grüner Weg Pkw landete auf den Gleisen

Ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Rendsburg in Eckernförde verlor am Sonntag, gegen 14.17 Uhr, im Grünen Weg die Kontrolle über seinen Pkw Mercedes. Nach derzeitigem Ermittlungstand dürfte er wohl gegen den Kantstein gefahren sein. 

Voriger Artikel
Gildefest nichts für Langschläfer
Nächster Artikel
„Fisch-Rock“ von der Küste

Ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Rendsburg verlor am Sonntag die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete auf den Gleisen.

Quelle: Imke Schröder (Archiv)

Eckernförde. Danach durchbrach er einen Zaun und kam letztendlich mit dem Fahrzeug auf den Bahngleisen zum Stillstand. Der Bahnhof Eckernförde sowie die Bahnstrecke mussten kurzfristig für den Bahnverkehr gesperrt werden. Ein Abschleppunternehmen musste den beschädigten Pkw von den Gleisen bergen. Der 83-jährige sowie seine Ehefrau wurden nicht verletzt. Er wird sich allerdings einer Überprüfung seiner Fahrtauglichkeit unterziehen müssen.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3