14 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
40 Trecker ziehen durch die Stadt

Bauernverband feiert 40 Trecker ziehen durch die Stadt

Der Kreisbauernverband hat sein traditionelles Erntefest in Eckernförde gefeiert. Rund 40 geschmückte Trecker und Gespanne sind dazu durch die Innenstadt gezogen.

Voriger Artikel
Wenn Algen den Schleuser-Job machen
Nächster Artikel
Drehleiter mit eigenem Gedächtnis

Am traditionellen Ernteumzug durch Eckernförde nahmen auch viele historische Trecker Teil.

Quelle: tilmann Post

Eckernförde. Angeführt vom Schützenbläserkorps Kappeln und den "Drums & Pipes Eckernförde" ging es am Sonnabendvormittag von der Sporthalle am Saxtorfer Weg aus unter anderem über den Mühlenberg, über die Kieler Straße und an der Stadthalle vorbei über den Jungfernstieg zur Hafenspitze. Dort begrüßte Verbandsvorsitzender Klaus-Peter Lucht zahlreiche Gäste, bevor Propst Sönke Funck die Erntedank-Andacht hielt. Am Programm beteiligten sich zahlreiche Gruppen, etwa die Dansdeel Owschlag, Jagdhornbläser der Kreisjägerschaft und die Landjugend Osdorf. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Tilmann Post
Chefreporter Eckernförde

Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3