7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Brücken bauen beim Backen

Kochbuch von Flüchtlingen Brücken bauen beim Backen

Mit „Grenzloses Backen“ hat die Schülerfirma ConnECKt der Eckernförder Jungmannschule einen erfolgreichen Start hingelegt. Das Backbuch mit Rezepten aus fremden Kulturen verkaufte sich bislang über 400 mal.

Voriger Artikel
Irritationen um Überholverbot
Nächster Artikel
Dänen lieben Eckernförde

Tim Prager (18, v.l.) und Lasse Schäfer (17) von der Schülerfirma ConnECKt hoffen auch in Zukunft auf weitere Rezepte für ein „Grenzenloses Kochbuch“.

Quelle: Christoph Rohde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr zum Artikel
Junior-Projekte
Foto: Stolz auf ihren Sieg (von links): Katharina Sommariva, Henrik Schumacher, Hannes Petersen, Jessica Behrens und Dominique Reimann von Conneckt.

Die beste Schülerfirma Schleswig-Holsteins kommt aus Eckernförde: Conneckt von der Jungmannschule setzte sich am Mittwoch beim Landeswettbewerb für das Junior-Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln durch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3