14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schmuck vom Juwelier gestohlen

Einbruch Schmuck vom Juwelier gestohlen

Heute morgen, 24. Februar, 2.52 Uhr, wurde nach Angaben der Polizei bei einem Juwelier in der Eichstraße in Gettorf eingebrochen. Hier hatten zwei vermutlich männliche Täter die Seitenscheibe eines Schaufensters eingeschlagen und Schmuck aus der Auslage gestohlen.

Voriger Artikel
Schliemann stellt Standort Trojas in Frage
Nächster Artikel
Weißer Doc am Kilimandscharo

Die Polizei sucht Zeugenl, die den Einbruch beim Juewlier beobachtet haben könnten

Quelle: Sven Janssen

Gettorf. Der im Hause wohnende Geschäftsinhaber war durch die Alarmanlage wach geworden und sah aus dem Fenster die beiden Männer vor dem Schaufenster stehen. Als er durch Rufen auf sich aufmerksam machte, flüchteten die beiden in Richtung der Straße Hasselrott.

Die beiden Männer waren dunkel gekleidet und trugen Mützen. Der eine hatte vermutlich einen "Kuhfuss" oder ein ähnlich langes Werkzeug dabei. Eine sofortige Nahbereichsfahndung mit mehreren Funkstreifenwagen führte nicht zum Antreffen verdächtiger Personen / Fahrzeuge. Die Kriminalpolizei Eckernförde ermittelt wegen Einbruchsdiebstahl und bittet um Hinweise unter Telefon 04351 9080.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3