5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Ein Besuch in der Sandkiste

Gettorfs Neubaugebiet Ein Besuch in der Sandkiste

Orangefarbene Radlader und Bagger wuseln hin und her. Pausenlos schaffen riesige Kieslaster neuen Füllboden heran. Auf dem alten Sportplatz am Ringweg geht es zu wie auf einem Ameisenhügel. Bis zum 15. November müssen die Mitarbeiter mit den Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet Triangel fertig sein.

Voriger Artikel
Plädoyer für schnelle Kino-Lösung
Nächster Artikel
Bewusstsein für fairen Handel schärfen

Zufrieden mit dem Baufortschritt (v.li.): Tiefbauunternehmer Volker Brandt, Bauamtsleiter Sönke Jacobsen, Planer Marc Stümke.

Quelle: Burkhard Kitzelmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Burkhard Kitzelmann
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3