5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Proteste gegen Naturkindergarten

Felm Proteste gegen Naturkindergarten

Der Bedarf an Plätzen steigt, doch einen Kindergarten-Neubau kann Felm finanziell kaum stemmen. Aus dieser Not möchte die Gemeinde eine Tugend machen: Sie fasste den Grundsatzbeschluss, eine von Eltern oft geschätzte Naturgruppe einzurichten (KN berichteten). Nun kommt Protest von Anwohnern.

Voriger Artikel
Grundstücke sind heiß begehrt
Nächster Artikel
Brückenneubau erst 2019 fertig

Bürgermeister Friedrich Suhr zeigt das Areal für den Naturkindergarten an der Straße Bökeneck.

Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Redaktion Lokales Kiel/SH

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3