27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Radfahrer stirbt bei Unfall

Felm Radfahrer stirbt bei Unfall

Ein 83 Jahre alter Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Felm (Landkreis Rendsburg-Eckernförde) ums Leben gekommen. Der Mann sei am Donnerstagvormittag von einem Fahrradweg zwischen Felm und Osdorf plötzlich auf die Straße gefahren und habe versucht, sie zu überqueren.

Voriger Artikel
Stadt investiert in Brandschutz
Nächster Artikel
Zuschuss-Anträge variieren

Ein 83-jähriger Radfahrer ist am Donnerstagvormittag bei einem Unfall auf der K 49 zwischen Felm und Osdorf so schwer verletzt worden, dass er an der Unfallstelle verstarb.

Quelle: Sven Janssen

Felm. Ein 21 Jahre alter Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß frontal mit dem Fahrradfahrer zusammen. Der 83-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 21-Jährige erlitt einen Schock. Wegen des Unfalls musste die Straße für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3