22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Fünfte Stufe mit Bravour

Neuwittenbek Fünfte Stufe mit Bravour

Seit dem Frühjahr hatten die Neuwittenbeker Brandschützer auf diesen Tag hingearbeitet. Am Sonnabend konnten sie den verdienten Lohn einfahren: Nach Bornstein ist Neuwittenbek jetzt die zweite Wehr im Amt Dänischer Wohld, die sich mit dem Roten Hahn Stufe fünf schmücken darf.

Voriger Artikel
Taucher stirbt vor Schwedeneck
Nächster Artikel
Walk of Fame wächst

Ein Autofahrer (gespielt von Patrick Kwiatkowski) ist gegen einen Baum gefahren. Ein dicker Ast hat sich längs durch den weißen Wagen gebohrt. Die Feuerwehr muss den Verletzten befreien.

Quelle: Burkhard Kitzelmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Burkhard Kitzelmann
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3