11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ängste abbauen im Café International

Flüchtlinge in Altenholz Ängste abbauen im Café International

Angst vor Flüchtlingen – davon war zuletzt auch in Altenholz oft die Rede. Schließlich sind Ängste menschlich, früher trug die Angst vor Fremden zum Überleben bei. Das Café International im Eivind-Berggrav-Zentrum bietet einmal im Monat die Chance, Flüchtlingen zu begegnen. Und so Ängste abzubauen.

Voriger Artikel
Manege frei für Circus Radefiz
Nächster Artikel
Drei Investoren stehen vor der Tür

Ayham (28, li.) und Rami Matar (22) sind Brüder. Sie stammen aus dem syrischen Aleppo.

Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Redaktion Lokales Kiel/SH

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3