8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Keine Angst vor Veränderungen

Eckernförde Keine Angst vor Veränderungen

„Veränderung ist das, was die Menschen am meisten fürchten.“ Auf Dieter Borchert trifft dieses Zitat des russischen Schriftstellers Dostojewski nun wirklich nicht zu. Der 60-jährige Eckernförder befasst sich derzeit mit einem neuen Fotoprojekt namens Veränderungen.

Voriger Artikel
Zum Freibeuter gekämpft und getauft
Nächster Artikel
Der Himmel erstrahlte

Eine Bank im Eckernförder Kurpark dokumentiert Veränderungen: Auch Lena und Moritz ließen sich von Dieter Bochert für sein aktuelles Projekt ablichten.

Quelle: Uwe Rutzen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Uwe Rutzen
Ressortleiter Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3