12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Streit um Parkplatzbebauung

Eckernförde Streit um Parkplatzbebauung

Ein Prüfantrag, der in der Ratsversammlung am Donnerstag der Stadt Eckernförde gestellt werden soll, trifft bereits im Vorfeld auf heftige Kritik. Der Antrag zielt auf eine mögliche Bebauung des Park+Ride-Parkplatzes zwischen Bahnhof und Schulweg ab sowie einen Ausbau der Parkflächen am Grünen Weg. Der Wirtschaftskreis lehnt den Plan ab.

Voriger Artikel
Die Nixe erwacht zum Leben
Nächster Artikel
Fünfkämpfer wollen Europa-Cup holen

Immer gut belegt ist der kostenlose Park&Ride-Parkplatz zwischen Bahnhof und Schulweg.

Quelle: Rohde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3