16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Ein Wochenende voller Gesundheit

Messe in der Stadthalle Ein Wochenende voller Gesundheit

Bereits eine halbe Stunde vor der offiziellen Eröffnung hatte sich vor dem Eingang der Stadthalle eine kleine Menschentraube gebildet: Die Gesundheitstage Eckernförde, die an diesem Wochenende zum vierten Mal ausgerichtet werden, sind ein echter Publikumsmagnet.

Voriger Artikel
Zeugen der Pony-Tierquälerei in Felm gesucht
Nächster Artikel
Zwei Gartenlauben abgebrannt

Eigentlich möchte Piet-Oskar (7) Bäcker oder Konditor werden. Hier probiert er sich als Nachwuchschirurg aus, assistiert von Oberarzt Dr. Hendrik Marx von der Imlamd-Klinik.

Quelle: Burkhard Kitzelmann

Eckernförde. 60 Aussteller haben in der Halle ihre Stände aufgebaut. „Wir waren bereits im Dezember ausgebucht und hätten gern noch mehr Aussteller untergebracht, doch der Platz ist leider begrenzt“, sagte Veranstalterin Birgit Zwicklinski aus Boostedt.

 Zu den großen Ausstellern gehören die Kliniken aus der Region. Am Stand der Helios-Klinik Damp können Messebesucher eine Videobrille ausprobieren, die bei Operationen unter lokaler Betäubung eingesetzt wird. „Wicki und die starken Männer“ für Kinder, eine Brahms-Symphonie oder eine Dokumentation über Südafrika für Erwachsene – Schmerztherapeut und Anästhesie-Chefarzt Dr. Armin Frank zeigte auf, wie Patienten zum Beispiel eine Kniegelenks-Operation entspannt überstehen.

Keine Scheu haben, Leben zu retten

 Am Stand der Imland-Klinik Eckernförde wird demonstriert, wie einfach es ist, mit einer Herzdruckmassage und einem Defibrillator Leben zu retten. „Leider haben viel zu viele Leute Angst davor, etwas falsch zu machen, und scheuen sich deshalb davor, im Notfall Hilfe zu leisten“, bedauert Christoph Oesterle, Intensivkrankenpfleger an der Imland-Klinik.

 Ob Hörgeräteakustiker, Sanitätshäuser oder Heilpraktiker, ob Krankenkassen, Selbsthilfegruppen oder Pflegeeinrichtungen, ob Vorträge, Blutdruckmessungen oder Lungenfunktionstests – in der Stadthalle wird das komplette Gesundheitswesen abgedeckt.

Gesundheitstage Eckernförde

 Die Gesundheitstage in der Stadthalle Eckernförde, Am Exer 1, sind am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet vier Euro, eine Familienkarte (bis drei Personen) sieben Euro. Bis zu 16 Jahren ist der Eintritt frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Burkhard Kitzelmann
Eckernförder Nachrichten

Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3