9 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Trächtige Ricke von Hund gerissen

Gettorf Trächtige Ricke von Hund gerissen

Am Donnerstagabend wurde in Gettorf eine verendete, trächtige Ricke entdeckt. Die Begutachtung durch den zuständigen Jagdpächter ergab, dass die Ricke kurz vor Auffinden von einem Hund gerissen worden sein dürfte. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die etwas zu dem Vorfall sagen können.

Voriger Artikel
Vier Prozent mehr Unfälle
Nächster Artikel
Kindern eine Perspektive geben

Eine trächtige Ricke wurde in Gettorf gerissen.

Quelle: Stefan Puchner/dpa

Gettorf. Am Abend des 28.04.2016, gegen 20.00 Uhr wurde in Gettorf, am Fasanenweg kurz vor dem Regenrückhaltebecken im dortigen Park eine verendete, trächtige Ricke gefunden. Sie wurde von einem Hund gerissen.

Die Polizei hofft auf Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder generell etwas zu einem streunenden Hund in den vergangenen Tagen im Ortsbereich Gettorf sagen können.

Hinweise bitte an die Polizei Gettorf unter der Tel.-Nr.04346 9022.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3