14 ° / 2 ° heiter

Navigation:
VW Lupo kollidiert beinahe mit Fünfjährigem

Gettorf VW Lupo kollidiert beinahe mit Fünfjährigem

Am vergangenen Donnerstag war ein blauer VW Lupo beinahe mit einem Fünfjährigen in Gettorf zusammengestoßen. Der Vorfall ereignete sich an der Ecke Kieler Chaussee/Liebesallee. Die Polizei sucht Zeugen, die den Fahrer (etwa 60 Jahre alt, grauer Vollbart) oder das Auto mit RD-Kennzeichen beobachtet haben.

Voriger Artikel
„Andreas Gayk“ liegt jetzt in Marstal
Nächster Artikel
Frischer Lesespaß

Die Polizei sucht in Gettorf und Umgebung nach Zeugen und dem Lupo-Fahrer.

Quelle: dpa

Um 8.30 Uhr wollte der Junge nach Polizeiangaben die Straße bei grünem Ampellicht überqueren, als der Lupo aus der Liebesallee abbog. Er stieß beinahe mit dem Jungen zusammen, verletzt wurde niemand. Der Fahrer und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Gettorf unter Tel. 04346/9022 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3