9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Hoffen auf 1,9 Millionen Euro

Für Kitaplätze in Gettorf Hoffen auf 1,9 Millionen Euro

Noch liegen keine Bewilligungsbescheide vor. Doch offenbar kann sich die Gemeinde Gettorf berechtigte Hoffnungen machen, dass demnächst Zuschüsse für den Ausbau von Kita-Betreuungsplätzen fließen. Nach Auskunft von Joachim-Wendt Köhler (SPD) Gettorf angeblich „recht gut positioniert“.

Voriger Artikel
Wartehäuschen wird abgebaut
Nächster Artikel
Zeit für den Kürbis

Alina (3), Anthony (1) und Mika (1; von links) fühlen sich wohl in der Kita. Gettorf hofft auf Zuschüsse für eine weitere Einrichtung.

Quelle: Burkhard Kitzelmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Burkhard Kitzelmann
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3