4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Festival-Macher haben alle Hände voll zu tun

Green Screen Festival-Macher haben alle Hände voll zu tun

Der vorläufige Terminplan fürs Jubiläumsjahr hängt schon weit einigen Wochen an der Pinnwand des Büros. Drei von insgesamt 30 darauf auflisteten Punkten konnten bereits abgehakt werden. Dass noch viel Arbeit auf die Macher von Green Screen zukommt, ist angesichts der 27 verbleibenden Punkte verständlich.

Voriger Artikel
Reitverein leidet unter Razzia-Wirbel
Nächster Artikel
Fischer Fiete führt durch Eckernför

Etwa 200 Filme aus 23 verschiedenen Ländern sind bislang eingegangen. Carsten Füg aus dem Green-Screen-Büro kann nur einen Teil der Einsendungen tragen.

Quelle: Uwe Rutzen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Uwe Rutzen
Ressortleiter Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3