8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Wirbel als Uhrwerk des Ozeans

Green Screen Festival Wirbel als Uhrwerk des Ozeans

Das Naturfilm-Festival Green Screen in Eckernförde bietet in diesem Jahr etwas Neus: In Zusammenarbeit mit dem Helmholtz-Zentrum Geesthacht und dem Filmemacher Daniel Opitz besteht vom 10. bis 14. September die Möglichkeit, in einer mobilen Kuppel ein 360-Grad-Filmerlebnis zu bestaunen.

Voriger Artikel
Ansturm auf die Tickets
Nächster Artikel
Kopfschütteln über „Flickschusterei“

Torsten Fischer, Daniel Opitz sowie Green-Screen-Geschäftsführer Markus Behrens (von links) versprechen in der Kuppel ein 360-Grad-Filmerlebnis.

Quelle: Uwe Rutzen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Uwe Rutzen
Ressortleiter Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3