8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Wie wird eine Unfallstelle gesichert?

Übung der Feuerwehr Molfsee Wie wird eine Unfallstelle gesichert?

Mit heulender Sirene und Blaulicht rückten Einsatzkräfte am Freitagabend zum Mielkendorfer Weg in Molfsee vor. Neugierige Passanten riskierten einen Blick hinter die Absperrung: Hatte der LKW tatsächlich das rote Auto gerammt? Nein! Glücklicherweise handelte es sich bei dem Spektakel nur um eine Großübung.

Voriger Artikel
Open-Air-Feeling mit Pur
Nächster Artikel
Haus der Dorf-Identität

Die Übung nahm drei Stunden in Anspruch, rund 100 Einsatzkräfte waren am Werk.

Quelle: Veronika Sawicki
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Veronika Sawicki

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3