8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kradfahrer lebensgefährlich verletzt

Holtsee Kradfahrer lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde ein 56 Jahre alter Kradfahrer aus dem Dänischen Wohld, als er am Sonntagnachmittag auf der Landesstraße 44 zwischen Gettorf und Holtsee nahe Hohenholm mit seiner Suzuki aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und in einem Kornfeld neben seiner Maschine liegen blieb.

Voriger Artikel
Ein Herz für glänzende Schnauzen
Nächster Artikel
Das hohe Niveau bleibt garantiert

Spurensuche eines Sachverständigen an der Unglücksstelle: Der Fahrer war rechts abgekommen, hatte sich überschlagen und war in einem Kornfeld neben seiner Maschine liegengeblieben.

Quelle: Uwe Rehbehn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3