4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Hotel in Damp nach Brand evakuiert

Geringer Schaden Hotel in Damp nach Brand evakuiert

Ein Schwelbrand in einem Wäschewagen hat Dienstagmorgen zum Evakuieren des Ostsee-Hotels in Damp geführt. Zwei Männer und eine Frau mussten wegen leichten Rauchgasvergiftungen behandelt werden. Nach Angaben von Damps Wehrführer Michael Leckband war der Alarm um 4 Uhr eingegangen.

Voriger Artikel
Der Magier von Gettorf
Nächster Artikel
Pädiko-Kita nimmt Formen an

In Damp hat es in einem Hotel gebrannt.

Quelle: Jens Wolf/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3