6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Schornsteinbrand in Barkelsby

Keine Verletzten Schornsteinbrand in Barkelsby

In einem Einfamilienhaus in Barkelsby nahe Eckernförde ist es am späten Montagnachmittag zu einem gefährlichen Schornsteinbrand gekommen. Nach Angaben des Einsatzleiters Jens Nommels hatte sich der Schornstein des Hauses selbst entzündet. Nach zwei Stunden war der Brand gelöscht, verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Gegessen wird, was Gäste mitbringen
Nächster Artikel
Hier gibt’s keine Fahrgastbeschwerden

Die Wehr ging im Inneren des Hauses gegen den Brand im Kamin vor und beobachtete von oben die Lage.

Quelle: Uwe Rehbehn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3