21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Eintauchen in die Musik

Eckernförde Eintauchen in die Musik

Jazz vom Feinsten servierte am Wochenende das Klaus-Möckelmann-Trio in der Eckernförder Galerie 66. Der Bremer Pianist, kongenial begleitet von Gerald Willms am Bass und Ralf Jackowski am Schlagzeug, zog ein kleines aber interessiertes Publikum in seinen Bann.

Voriger Artikel
Auch Landratten hatten ihren Spaß
Nächster Artikel
Aktionstag mit Adrenalin-Kick

Das Klaus-Möckelmann-Trio trifft in der Galerie 66 den richtigen Ton und zieht das Publikum in seinen Bann.

Quelle: hfr

Eckernförde. Mit einem Stück von Monty Alexander eröffnete Möckelmann sein Konzert und glitt dann über in einen vom Blues inspirierten Jazz-Shuffle. In klarer Melodik präsentierte der Pianist seine Arrangements, der mit spürbarem Spaß in seine Musik eintauchte. Ebenso leicht wie leidenschaftlich bediente er die Tasten, entlockte dem E-Piano teils rasante Klang-Kaskaden, während der Kopf im Rhythmus mitnickte.

 John Coltranes Giant Steps war ein weiterer Höhepunkt. Ein Stück, das langsam schreitend beginnt, und sich furios steigert zu einem wahren Ton-Sprint. Neben Jazz-Standards überraschte das Möckelmann Trio auch mit Eigenkompositionen wie die bluesige Ballade Never lost. Jackowski als virtuoser Rhythmiker an den Drums und Willms mit seinem groovenden Bass komplettierten den stimmigen Gesamteindruck des Trios, das mehr Zuhörer verdient hätte.

 Mit dem Jazz-Ensemble fand das inzwischen fünfte Konzert in der Galerie 66 statt, veranstaltet vom Borbyer Werkstatt Verlag. Zuvor nutzte Peter Jochimsen vom BSIC die Gelegenheit, durch die Alte Bauschule, den heutigen deutsch-chinesischen Baltic Sea International Campus zu führen. In den Räumen sind derzeit rund 20 Firmen untergebracht. Das Konzept des Campus ist laut Jochimsen auf Technologie-Transfer, Ingenieurwesen, Bildung, Kunst- und Kultur sowie Wohlfahrt ausgerichtet. Neuerdings läuft hier auch eine Reihe mit Gesundheitsvorträgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige