7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Küste im Wandel

Eckernförde Küste im Wandel

„Unser ökologischer Fußabdruck ist unnötig tief“, sagte Bürgermeister Jörg Sibbel am Dienstag bei der Eröffnung des Klima-Festes Klimale an der Eckernförder Hafenspitze. Vermisst würden langfristige Küstenstrategien. Dabei ist die globale Erderwärmung längst Realität. Extreme Wetterereignisse nehmen zu, der Meeresspiegel steigt. Informativ und kreativ zeigt die Klimale noch bis Mittwoch, wie der Mensch darauf reagieren kann.

Voriger Artikel
Die Erwartungen sind groß
Nächster Artikel
Green-Screen-Programm ist da

Mehrere Schulklassen und Gäste begleiten den Auftakt der Klimale. Im Hafen hat der Forschungskutter „Littorina“ festgemacht, der besichtigt werden kann und zwei Labore öffnet, die Einblicke in die Meeresforschung geben.

Quelle: Christoph Rohde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3