9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nie wieder vielleicht

Marlene Jaschke meint: Nie wieder vielleicht

Non, rien de rien, non, je ne regrette rien singt Marlene Jaschke eingangs. Nein, sie bedaure nichts. Was sollte sie auch bedauern, alles hat doch gut geklappt in ihrem Leben. Doch in Eckernförde ist in Jutta Wübbes neuem Programm „Nie wieder vielleicht“ so einiges in Bewegung gekommen

Voriger Artikel
Brücke zwischen Natur und Kunst
Nächster Artikel
Winterdienst in Nebenstraßen

30 Jahre Bühnenjubiläum feiert Jutta Wübbe, die eins auf der Hamburger Reeperbahn als Marlene Jaschke ihren Durchbruch schaffte. Gemeinsam mit Volker Griepenstroh am Flügel bot sie nicht nur bestes Kabarett, sondern auch noch musikalische Einlagen von der Zauberflöte bis zu Carmen.

Quelle: Kai Pörksen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3