23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Kronshagen Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

In Kronshagen kam es am Mittwoch gegen 12.15 Uhr an der Einmündung Kopperpahler Allee / Hasselkamp zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin.

Voriger Artikel
Ein Rettungsboot für den Hafen
Nächster Artikel
Verdachtsfälle auch in Rendsburg-Eckernförde

 In Kronshagen wurde am Mittwoch ein Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Quelle: Sven Janssen (Archiv)

Kronshagen. Der 64-jährige Pkw- Fahrer wollte mit seinem Fahrzeug auf der Kopperpahler Allee aus Richtung Eichkoppelweg kommend nach links in den Hasselkamp einbiegen. Auf dem Gehweg der Kopperpahler Allee Richtung Eichkoppelweg fahrend kam ihm eine 51-jährige Radfahrerin entgegen.

Der Pkw kam auch noch zum Stillstand aber die Radfahrerin stieß mit dem Pkw zusammen und stürzte. Die Frau wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in das UKSH Kiel gebracht. Da die Radfahrerin zum Hergang noch gar nicht befragt werden konnte bittet die Polizei mögliche Unfallzeugen in erster Linie einen Radfahrer, der aus dem Hasselkamp in die Kopperpahler Allee abbog sich bei der  Polizei in Kronshagen unter der Tel. 0431/   585950. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass die zu diesem Zeitpunkt tief stehende Sonne eine Rolle gespielt haben könnte, weist die Polizei alle Verkehrsteilnehmer auch auf diesen Jahreszeit  bedingten Umstand hin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3