4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Unikate mit Augenzwinkern

Kunst aus Streichholzschachteln Unikate mit Augenzwinkern

Wie viele Zündhölzer stecken in 1000 Streichholzschachteln? Rita Frindt könnte es wissen. Die Künstlerin mit Atelier in Eckernförde hat mindestens so viele Schächtelchen geleert, zerlegt, sie malend zum Leben erweckt. Zu Schachtelwesen. Ihr neues Projekt: der Zirkus-Schachtel-Kalender.

Voriger Artikel
Tempo 30 wird oft ignoriert
Nächster Artikel
100 Prozent Zuspruch für Sönke Rix in Altenholz

Künstlerin Rita Frindt ist die Erfinderin der Schachtelwesen. Im Atelier auf der Carlshöhe Eckernförde ist aus Streichholzschachtelkunst ein Kalender erwachsen. Man darf gespannt sein, was noch aus den Zündhölzern wird.

Quelle: Cornelia Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Cornelia Müller
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3