9 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerer Unfall bei Ahlefeld-Bistensee

L265 Schwerer Unfall bei Ahlefeld-Bistensee

Zu einem folgenschweren Alleinunfall kam es am Montagmorgen auf der L265 bei Ahlefeld-Bistensee. Der Fahrer des verunglückten VW Caddy erlitt offenbar schwere Verletzungen. Er konnte noch selbst aus dem Fahrzeug klettern und per Telefon Hilfe rufen.

Voriger Artikel
Bankautomat in Gettorf aufgehebelt
Nächster Artikel
Prima Klima im Gotteshaus

Offenbar ein schwer Verletzter: Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen bei Ahlefeld-Bistensee.

Quelle: Ulf Dahl (Symbol)

Ahlefeld-Bistensee. Gegen 7.20 Uhr geriet der 59-Jährige, der in Richtung Eckernförde unterwegs war, in Höhe Baumgarten aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Caddy nach rechts von der Fahrbahn ab. Wie die Polizei mitteilte, rutschte der VW einen kleinen Abhang hinab, bohrte sich ins Erdreich und überschlug sich. Einsatzkräfte der Wehren Ahlefeld-Bistensee und Owschlag übernahmen bis zum Abtransport des Verletzten die Erstversorgung. Am Caddy entstand Totalschaden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Burkhard Kitzelmann
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3