11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Pläne sorgen für Ernüchterung

Ladenzeile Altenholz-Stift Pläne sorgen für Ernüchterung

Sehnsüchtig warten die Menschen in Altenholz-Stift auf den Neubau der 2014 abgebrannten Ladenzeile. Doch die am Montag im Gymnasium vorgestellten Pläne sorgten für Ernüchterung, vor allem wegen der Ladengröße. Enttäuschend auch die Besucherzahl: Etwa die Hälfte der 300 Stühle blieb unbesetzt.

Voriger Artikel
Kein Kino im Skaterpark
Nächster Artikel
Looser gegen weitere Windräder

Traurige Reste: Nach dem Brand und dem Abriss der Ladenzeile-Reste prägt eine große Brache die Stifter Ortsmitte.

Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Redaktion Lokales Kiel/SH

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3