9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Mit Optimismus aus der Tabuzone

Lauf ins Leben Mit Optimismus aus der Tabuzone

Solidarität mit den Krebspatienten und ihren Angehörigen: 43 Teams mit 1072 Startern erliefen beim Lauf ins Leben an die 29000 Euro für die Beratung der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft. Sie sind gewandert, gewalkt oder gerannt.

Voriger Artikel
Strande gewinnt "Stadtwette"
Nächster Artikel
Sanierung kann beginnen

Musik von den Borby Dixies für die Läufer auf der Strecke am Zelt vom Genossenschaftlichen Wohnungsunternehmen: Da läuft es sich doch gleich viel leichter.

Quelle: Kai Pörksen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kai Pörksen

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3