7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Wenn die Ostseewellen drohen

Küstenschutz Wenn die Ostseewellen drohen

Der Klimawandel geht mit einem Anstieg des Meeresspiegels einher. Damit wächst die Wahrscheinlichkeit von Sturmfluten in den Küstenregionen. Zwar sind die Orte an der Ostsee weniger gefährdet als an der Nordsee. Doch auch Eckernförde besitzt bei Oststurm am Ende der Bucht eine exponierte Lage.

Voriger Artikel
Der Wiese eine Chance geben
Nächster Artikel
Brandschutz jenseits der Hörgrenze

1,50 Meter hoch und drei Meter breit wäre in der Studie der TU Hamburg/Harburg diese Variante eines Schutzwalls, der den Eckernförder Hafen vor extremem Hochwasser sichern könnte.

Quelle: TU Hamburg/Harburg
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3